Projektideen und Koordination

Der Freundeskreis erhält regelmäßig neue Projektideen aus der Bürgerschaft. Diese werden gesichtet und an entsprechende Organisationen oder Förderer vermittelt, um eine mögliche Umsetzung zu erreichen.

Ziel ist es, neben den festen Bestandteilen einer Landesgartenschau, eine gute Anzahl von kleineren Projekten beizustellen. Damit lässt sich ein abgerundeten Besuch für die Besucher schaffen und ein „intensiveres Erlebnis“ aus der Region mitzunehmen.

Eichenholz Stelen als Wiedererkennung

Allen 87 Ortsteilen eine Wiedererkennung zu geben, das war die Idee.

Mit den Behinderten Werkstätten in Hirzenhain konnte der Freundeskreis ein Projekt anstoßen, eine eindrucksvolle Holzstele aus Eichenholz zu schaffen.

In dieser Stele sind die Symbole der Landesgartenschau integriert. Diese wurden von den Kindern aus den Dörfern bemalt und aufgebracht.

Damit der Besucher sich auch informieren kann, werden QR Codes aufgebracht mit Informationen rund um den Ort und den Vereinen.Herzlich Willkommen!